Warum es mich gibt und wer ich bin

Mein Team hat sich in diesem Semester dazu entschlossen, am “5-Euro-Business-Wettbewerb” des Career Service der Uni Würzburg teilzunehmen. Ziel ist es, sich mit dem Thema Existenzgründung auseinanderzusetzen und dabei einen praxisnahen Blick auf wirtschaftliche Zusammenhänge zu bekommen.

Kurz zum Kern dieses Projektes: Die Teilnehmer finden sich in Teams zu je 2-5 Personen zusammen und finden gemeinsam eine Geschäftsidee, die sie in 10 Wochen entwickeln und so weit wie möglich am Markt umsetzen. Am Ende dieses Zeitraumes wird die geleistete Arbeit präsentiert und von einer fachkundigen
Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Presse und Politik bewertet.

 

 

 

Anna, Jule, Tina und Andreas hatten in ihrer kreativen Phase selbstverständlich die beste Idee. Sie erfanden MICH!!! :D

Wer ich bin? Ich bin Susi, das Gesicht einer Werbestrategie zum Vertrieb von exklusiven Designerstrumpfhosen. Zuhause bin ich in dem Online-Shop, den Du hier auch bald finden wirst. Wenn Du mich suchst, findest Du mich überall in Deiner Nähe: Auf Automaten, Postkarten und ich helfe euch, wenn du dich mal wieder mit ganz schlechten Maschen rumschlagen musst. Und jetzt wo ich groß bin, bin ich sogar auf meinen eigenen Mottopartys der Star.

 

Auf den Punkt gebracht heißt das:

1 Idee
4 Menschen und eine Susi
5 Euro Startkapital
10 Wochen Zeit
__________________________
Macht unterm Strich 100 % Spaß

 

 

Was kann man von mir lernen?

  • Allein durch Begeisterung überzeugen
  • Wie man ziemlich viel mit ziemlich wenig erreicht
  • Ignorieren von Stressfaktoren und Konfliktpotential
  • Mit wenig Schlaf und großer Katze seinen Alltag zu meistern
  • Die Grenze zwischen verrückt und genial ist eng vermascht
  • Das Leben als das zu erleben, was es eigentlich ist – ein riesengroßes Spiel

 

 

Comments are closed.